Book of Ra Deluxe ᐅ Free Slot Machine by Greentube - Neonslots

Commerzbank Unseriös


Reviewed by:
Rating:
5
On 13.05.2020
Last modified:13.05.2020

Summary:

Besten mit einem 400 Casino Bonus.

Commerzbank Unseriös

Commerzbank AG: Bewertungen, Erfahrungsberichte, Meinungen - regional- und filialorientiert (negativ). Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser.

Aktueller Warnhinweis

Girokunden teilen ihre Erfahrungen zur Commerzbank mit. Dadurch lässt sich ableiten, wie gut z. B. der Service und das Online-Banking in der Praxis sind. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Commerzbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 81 Erfahrungsberichte zur Commerzbank. Commerzbank AG: Bewertungen, Erfahrungsberichte, Meinungen - regional- und filialorientiert (negativ).

Commerzbank Unseriös Bewertung Commerzbank. Video

Wie kauft man eigentlich eine Aktie? Schritt-für-Schritt

Wie bei so vielem sollte man sich vorher gut und eingehend informieren, ob solche Aktionen für einen in Frage kommen. Das ist happig! Inwieweit ist die Familienplanung fortgeschritten, wie Pkr Poker Download Sie ihre Einkommensituation ein, usw. Ich mag es online und praktisch, und dafür ist Ich Suche Spiele Commerzbank nicht die beste Wahl. Das andere Wort nehme ich hierzu nicht in den Mund oder schreibe es gar. Der Service ist grottenschlecht - Berater sind nie erreichbar, Kundenbetreuung am Telefon bemüht sich, aber kann auch nicht wirklich helfen. This self-confidence Regeln Stadt Land Fluss also clearly present in our new adverts. Neman Grodno für nichts! Nach ca. Nachdem ich die Einzahlungen mit 5 x 25 Euro über 13 Monate durchgezogen hatte, wollte Shaiya mal sehen, wie die Bank ihre Zusagen einhält und kündigte unter Angabe eines bankbezogenen Grundes mein Girokonto. Nach 2-stündigem Bemühen und damit verbundenen Gesprächen mit einem Ansageband endlich einen Mitarbeiter freundlich erreicht. Sagt jedenfalls der Berater in der Filiale. Der Spiele Auf Rechnung ist im Vergleich Lottoschein Superzahl anderen Banken richtig schlecht. Erfolgen sollte! Die Website ist einfach und übersichtlich gestaltet, was es einem leicht macht, schnell zu agieren. Und ich will erst mal sehen, wie das Online-Banking läuft Comdirect Depot Bonus ob die Hotline taugt. Nach Vorlegen der Commerzbank Unseriös und des Personalausweises musste ich noch Fragen beantworten, bei denen es um die Einschätzung für Aktiengeschäfte und um einen Maximalwert, den ich in einem bestimmten Zeitraum überweisen kann, ging. Auf die Frage nach Verzinsung und Rendite meiner 888 покер erzählte er nur etwas von garantierten Boni in jährlich der und der Höhe. So wurde mir das leider vor meinem Auslandssemester nicht mitgeteilt!

Unfreundlicher Ton gegenüber dem Bankkunden. Kein Servicegedanken. Lassen ihre Kunden mit ihrem Problem alleine.

Angestellte entscheiden weit über ihre Kompetenzen gegen den Kunden. Deutlich gezeigtes Desinteresse am Kunden. Lösung wird kategorisch abgelehnt.

Defekter Bankautomat wird nicht zeitnah repariert. Erst mit der Führungsebene ist ein persönliches freundliches Gespräch möglich. Allerdings konnte das Problem nicht kurzfristig behoben werden.

Kurz gesagt: Hab Geld überwiesen und überwiesen bekommen. Geld ist beiderseits abgebucht worden, aber nie angekommen. Bank sagt einfach, alle müssen nochmal überweisen!

Geld verschwunden und Bank will nicht haften. Ehemaliger Bankchef hat mit dem jetzigen Bankchef gesprochen und die Bank will es echt nicht machen.

Bin echt enttäuscht von der Bank. Sowas darf nicht passieren. Das ist schon das 2. Mal, dass das passiert. Mal haben sie das auf Corona geschoben.

Die Commerzbank zu erreichen ist mittlerweile eine Katastrophe. Ich habe versucht mit meiner Haubank eine Finanzierung zu besprechen.

Leider wohne ich mittlerweile weit weg und habe keine aktuellen Kontaktdaten. So lande ich entweder in der Hotline, oder erreiche niemanden.

In der Hotline tippt man sich erst durch, um am Ende zu erfahren, dass alle Leitungen belegt sind und man sich später wieder melden soll.

Da arbeite ich doch lieber mit einer Online Bank zusammen. Bessere Erreichbarkeit und besserer Service. Kompetenz, Zuverlässigkeit und Menschlichkeit zeichnen ihn aus.

Eine Kollegin von Herrn Auffermann lehnte dies kategorisch ab, den Namen möchte ich jetzt nicht nennen. Als P-Konto Inhaber ist man es öfter gewohnt, nicht als gleichwertiger Kunde wahrgenommen zu werden.

Ich bin zufrieden mit der Commerzbank, ich meine, wo gibt es denn noch ein kostenloses Girokonto, welches nicht nur online geführt wird? Ich schätze vor allem den Datenschutz, bei anderen Banken ist es üblich, dass man Infos bekommt am Telefon, wenn man Name und Geburtsdatum nennt.

Das kann theoretisch jeder wissen, und ist auch definitiv eine Grauzone. Photo TAN auch super einfach, man muss nur den Code einscannen und lesen, was der nächste Schritt ist, dann kommt man auch weiter.

Auch hier gab es nie unbediente Kredite oder gar die Inanspruchnahme eines Kontokorrents. Einzig eine Situation bleibt mir in Erinnerung.

Nach Übernahme der Dresdner Bank, bei der wir eigentlich Kunde waren, lud mich mein neuer Geschäftskundenberater zu Kaffee und Kuchen ein.

Er beglückwünschte mich zu meiner Geschäftsidee und dass ich seit am Markt vertreten bin. Allerdings witzelte er, dass ich für die Bank ein schlechter Kunde wäre.

Ich nehme ja gar keine Kredite in Anspruch. Ich glaube zur damaligen Zeit wurden mir Ich lehnte dankend ab. Vielleicht ist dies der Grund, warum mir nach ewigen Zeiten das Konto gekündigt worden ist.

Passend zu Corona war es ungleich schwieriger, einen Ersatz zu finden. Dann der Clou Das Konto sollte zum Also versuche ich mich nochmal am Bis heute, 4 Wochen später, warte ich noch auf die Zusendung des fehlenden Auszuges.

Emails werden nicht beantwortet. Im Servicecenter will man mich nicht zur Geschäftskundenbetreuung UK-Team durchstellen, der vereinbarte Rückruf findet nicht statt.

Ich wünsche allen Beteiligten, dass sie für diese Vorgehensweise und die Behandlung von langjährigen Kunden den entsprechenden Preis bezahlen.

Immerhin ist die Commerzbank stark angeschlagen und viele Stellen werden dort gestrichen werden. Mit der Commerzbank habe ich durch meine Erfahrungen keinerlei Mitleid mehr.

Die Commerzbank ist eine Bank, die ich nicht vermissen werde, wenn sie eines Tages nicht mehr am Markt präsent sein sollte.

Kostenloses Konto, schnelles Einrichtendes des Onlinbankings. Ansprechpartner im Ort. Keine unerwünschte Werbung. Einfacher Login über PC und Mobiltelefonapp.

Sicherer ist das auch nicht. Sonst bin ich mit der Bank zufrieden. Paydirekt wird angeboten, jedoch meiner Meinung nach überflüssig, warum wieder ein neues System, es gibt PayPal und das sollte weltweit reichen.

Die Banken verzetteln sich nur mit immer neuen Systemen. Partner zum Ruin kann die Commerzbank sein. Wie lange die brauchen, um etwas zu "buchen", ist katastrophal.

Klar, dass Ihr Geld so lange woanders "benutzt" werden kann. Noch schlimmer ist die angebotene Finanzübersicht bezüglich all ihrer anderer Konten.

Irritierend unaktuell, Tage veraltet und dadurch verwirrend bis destruktiv täuschend. Ein Fremdwort. Sehr schnelle Terminvergabe für den Kontowechsel zur Commerzbank.

Sachliche und freundliche Beratung gleich am nächsten Tag. Sämtlich Konto-Ummeldungen hat der nette Mitarbeiter erledigt. Nach 2 Werktagen war alles erledigt.

Online-Banking, Perfekt und bedienungsfreundlich. Fazit: Ich hätte schon viel früher die Commerzbank wählen sollen. Danke an den freundlichen Mitarbeiter!

Darauf sollte man achten. Hast du auf deinem Mobilgerät weder Android noch den angebissen Apfel. Mitarbeiter wollten zwar helfen es ohne SMS einzurichten, funktioniert aber nicht.

Hast du auch noch ein Sparkonto bei der Commerz, dann hast du richtig Probleme wenn ausgezahlt wird. Diese Bank verdient eben mit oben Genannten ihr Geld.

Ich war sehr unzufrieden mit der Commerzbank und den Beratern. Die Empfehlungen der Berater waren absurd und unattraktiv. Ich habe nach kurzer Zeit das Konto wieder geschlossen.

Dafür wurden mir noch das Porto für die Übersendung der Unterlagen in Rechnung gestellt. Muss daher von der Bank abraten. Nachdem die Commerzbank mein Konto gesperrt hat mit einem Guthaben von fast Der Kundenbetreuer wie auch die Hotline kann mir keine Fragen beantworten.

Der Fall zieht sich jetzt über 14 Tage und nichts tut sich. Werde jetzt einen Anwalt einschalten.

Kann niemandem die Commerzbak empfehlen, der über höheres Vermögen verfügt und höhere Transaktionen abwickelt. Die Commerzbank ist nicht in der Lage verdächtige Sachverhalte nach dem Geldwäschegesetz zu prüfen und kurzfristig zu bearbeiten.

Die Folge ist, dass man über sein Geld über Tage oder Wochen nicht verfügen kann. Wollte mein Sparbuch auflösen.

Als die Automatenstimme nach meinem Anliegen fragte und ich mit "Kontoauflösung" antwortete, kam zur Antwort "Schade.

Leider sind alle Leitungen belegt. Rufen Sie später wieder an". Gespräch beendet. Ich rief erneut an, diesmal gab ich "Kontoeröffnung" an.

In meinen Augen ist so etwas unseriös. Diese Bank käme für mich nie wieder in Frage. Keine Empfehlung meinerseits. Einrichten des Girokontos lief problemlos ab, auch die Einrichtung des online Bankings übersichtlich und gut gemacht dazu etwas später.

Zudem gab es ja zuverlässig die Eröffnungsprämie und auch später eine Werbeprämie für die Empfehlung an einen weiteren Kunden. Die Beraterin war sehr freundlich und zugewandt.

Als ich dann nach einem halben Jahr einen Kredit benötigte, war dies auch kein Problem. Die Beratung war umfassend, die Abwicklung schnell.

Die Dezimierung der Bankfilialen kennt man von jeder Bank. An Bargeld kommt man Dank Discounter- und Drogerieketten ja ganz leicht.

Ich kann die Commerzbank nur empfehlen. Kleinlich, wegen 1 cent keine Überziehung. Lange Überweisungszeiten. Schlechter Kundenservice. An-sprechpartner nicht direkt erreichbar.

Manchmal erfolgt ein Rückruf vermittelt durch die Zentrale, manchmal nicht. Schlechte Zweigstellenverteilung.

Wenn Karte beim Automaten eingezogen Automaten wird zu lange Wartezeit ist sie sofort vernichtet. Kein Schnellüberweisungsservice für z.

B ebay oder paypal. Keine Handykarten-aufladung. Alles sehr transparent und seriös. Keine Schwierigkeiten oder ähnliches.

Unschlagbar wenn man bedenkt dass es kostenfrei ist. Smartphone Banking mega unkompliziert, und wunderbar übersichtliche gestaltete App.

TAN Verfahren genau so schnell und leicht. Einzig das Telefon Verfahren könnte etwas einfacher sein. Es wird zwar von der Computerstimme gesagt für eine einfache Frage wie zu den Öffnungszeiten braucht man keine Daten ansagen, aber am Ende läuft es darauf immer hinaus.

Da hat man dann 5 Minuten mit einem Computer gesprochen bevor man überhaupt den Berater sprechen kann. Ich solle zur Filiale gehen und das per Formular machen.

Das halte ich für einen schlechten Witz in heutiger Zeit. Der Kundenservice war dann auch noch pampig, nachdem ich gesagt hatte, dass ich gerade nach einer BeinOP aus dem Krankenhaus käme und mir es daher nicht leicht fiele, zur Bank zu kommen 12 km, Autofahren kann ich noch nicht.

Die Mitarbeiter sind an Inkompetenz und Unfreundlichkeit nicht zu übertreffen. Wollte eine Kreditkarten-Konto eröffnen und habe von fünf unterschiedlichen Personen fünf unterschiedliche Antworten erhalten und alle waren auch super unfreundlich.

Das einzige Positive sind die Konditionen, alles andere ist eine Katastrophe, man sollte einen Fokus darauf legen, die Telefongespräche mit dem Kunden anzuhören und die Mitarbeiter zu Verantwortung ziehen zu können.

Auch in der Filiale wirken die Mitarbeiter gelangweilt und unmotiviert, wollen einen loswerden, anstatt zu helfen, danke, aber nein danke!

Ich bin seit Kunde der Commerzbank und muss vorweg sagen, dass es nie ernsthafte Probleme gab. Insofern würde ich die Commerzbank auch nicht schlecht bewerten wollen, zumal ich in all der Zeit weder einen Pfenning noch einen Cent an Kontoführungsgebühren hätte bezahlen müssen.

Dickes "aber": mit modernem Banking hat das nichts zu tun. Nun habe ich mich im zweiten Schritt abermals an die Commerzbank gewendet, um - auch entsprechend der Hinweise von Finanzfluss - ein Tagesgeldkonto für den virtuell abgetrennten Notgroschen einzurichten.

Als Alternative wurde mir dann ernsthaft ein Sparbuch empfohlen. Fazit: wenn man nur ein kostenloses Girokonto und die Option einer persönlichen Beratung haben möchte kann man guten Gewissens zur Commerzbank gehen.

Wenn man seine Finanzen allerdings kostenfrei oder kostengünstig strukturieren möchte ist die CoBa nicht die beste Wahl. Diese Bank ist eine Zumutung.

Die Regeln, die diese Bank aufstellt, dienen nur dazu, Gebühren abzuziehen. Hier betrifft es ein Kinderkonto.

Ob legal oder nicht, sie ziehen es ab. Zur Frage was das soll, gibt es Ausreden. Nichts davon ist so passiert - dass zum Beispiel Kontoauszüge nicht an die neue Adresse weitergeleitet werden.

Ich habe sie bekommen. Oder dass sie über die neue Adresse nicht informiert wurden. Das ziehen sie dann von den Kindergeldkonto ab, obwohl die Eltern dafür verantwortlich wären.

Die wiederum die neue Adresse mitteilen lassen haben. Kontoauszüge sind nur online verfügbar, somit ist eine PayPal Aktivierung nicht möglich.

Insgesamt absolut nutzlos und unfähig. Die Frau am Telefon "darf mir keine Auskunft geben". Alles klar. Konto de facto nicht nutzbar.

Die Bank denkt sich immer wieder neue Möglichkeiten aus, mich zur Kasse zu bitten. Fast noch schlimmer war, als sie mir kurz nach meinem Geburtstag einen Vertrag zum Kauf von Gold zugeschickt hatten.

Überall waren schon Markierungen, wo ich unterschreiben soll. Nichts davon war mit mir abgesprochen. Als ich anrief, sagte man mir am Telefon, das hätte man mit meinem Vater besprochen gehabt.

Eine glatte Lüge. Unnötige Kontenüberziehung, da es keine Prüfung des Saldos gab. Beschwerdemanagement und BAFin sind informiert.

Die Commerzbank wickelt also zu einer Zeit drastischer Kurseinbrüche, entgegen der Interessen des Kunden, kreditbasierte Wertpapiergeschäfte ab, ohne den Kunden über die Inanspruchnahme eines Kredits informieren.

Das war kein einzelnes Fehlverhalten. Bei mir erfolgten zwei Aufträge im Abstand von Tagen. Es geht um ein Sparkonto in Verbindung mit Bestattungsvorsorgevertrag mit allen Unterschriften.

Nachdem mein Vater verstorben ist und die Sterbeurkunde bei der Bank eingereicht wurde, wird nun seit 6 Wochen ein Schriftwechsel geführt, der sehr unangenehm für die Witwe und die verbliebenen Kinder ist.

Alle Unterschriften von Ehefrau und Kindern wurden zu der Kontovollmacht geleistet. Jetzt schiebt die Bank in wohlgemerkt angespannten Corona-Zeiten die Angelegenheit von einer Abteilung in die andere.

Wir die Kinder würden alle Konten auflösen, wollen der Mutter aber diese Situation nicht auch noch zumuten.

Die Konteneinrichtung inkl. Ident ging schnell und problemlos. Davon war zuvor nichts zu lesen gewesen und ich als Rentner habe weder viele, noch hohe Zahlungen.

Was aber ganz schlimm ist: die perfekt durchorganisierte Nicht-Erreichbarkeit. Und das schlimmste: wählt man die Tel.

Ich frage mich wirklich, was die ganzen Mitarbeiter eigentlich machen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dort lange bleibe. Insbesondere, wenn man hier liest, dass sich die CommerzBank um die Prämienzahlung zu drücken scheint.

Dies lief unkompliziert ab, danach ging das Drama jedoch los. Natürlich wurde alles an die alte Adresse gesendet.

Dort ging es als Postrückläufer zurück an die Commerzbank. Das alles wiederholte sich insgesamt drei Mal! Bis ich alles in Händen hielt vergingen gute 8 Wochen.

In denen ich das Konto faktisch nicht nutzen konnte. Was den Neukundenbonus anbelangt habe ich hier bestimmt 10 Einträge gelesen die wortwörtlich meine Erfahrungen beschreiben.

Meine Kundenbetreuerin aus der Filiale antwortete mir auf meine zweite E-Mail dazu nicht einmal mehr in vollständigen Sätzen, auch von ihr wurden immer neue Anforderungen genannt.

Bis heute habe ich das Geld nicht erhalten. Ach ja, Überweisungsgutschriften Online kommen bei mir gerne auch mal erst nach 4! Tagen an.

Freitag morgens um 8. Patzige Reaktion in der Filiale war, dass der Überweisende mich wohl angelogen hätte, das Geld noch nicht überwiesen habe etc.

Die Kontoeröffnung bzw. Die 'Wechselprämie' von Euro wurde erst nach 3 Monaten und nach mehrmaliger Nachfrage bezahlt. Beim 'Klassik'-Depot fallen drei- bis viermal so hohe Gebühren an, wie bei einer günstigen Bank.

Konditionen unbedingt genau lesen und prüfen, welche Angebote den eigenen Bedürfnissen entsprechen. Es entstand der Eindruck, dass bei der Beratung durch die Commerzbank der finanzielle Nutzen der Bank im Vordergrund steht.

Ich habe mein Girokonto bei der Commerzbank legitimiert. Das Konto ist eröffnen und später klappt nichts. Jetzt baut die Coba aber auch immer stärker echte Kundendienstleistung ab, wie bspw.

Nicht jeder mag oder will alles online erledigen. Dass diese Bank das will, Commerzbank Erfahrungsbericht 7 Lina-Marie am Da mir die Konditionen örtliches Filialangebot, modernes Online-Banking sowie moderate Preispolitik bei der Commerzbank zusagten, habe ich online das sogenannte Vorteilskonto beantragt und mich bei der Postbank vor Ort legitimiert.

Nach wenigen Tagen kamen die Vertragsunterlagen und die Commerzbank Erfahrungsbericht 8 Der genervte am Damals war ich sehr zufrieden.

Der Umgang mit Kunden war meines Erachtens zuvorkommend und ich hatte das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Wenn ich Probleme hatte, war mein zuständiger Kundenbetreuer stets bemüht, zu helfen.

Überwiegend nutzte ich jedoch das Online-Banking fast täglich , was meiner Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit, Ausrichtung auf Internetkunden usw.

Erfahrungsberichte von Bankkunden können Sie hier lesen. Die Darstellung lässt sich nach einzelnen Anbietern filtern. Postbank Revolut Ltd.

Triodos Bank N. Laut Beraterin und Hotline wusste man nicht, wo das Problem war, und verlangte Geduld von mir.

Am Mittwoch erhielt ich plötzlich die Kündigung zum März. Das Lustige bzw. Ich dachte bisher immer, wir leben in einem Rechtsstaat, aber scheinbar habe ich mich getäuscht.

Ein fast 5-stelliges Guthaben wurde einfach gesperrt und ich habe keinen Zugriff mehr. Hier haben ja mehrere das Problem. Und nicht nur hier, sondern auch bei allestoerungen.

Manfred Guthaus. Ich habe meinen Anwalt eingeschaltet, der höflich bei der Beschwerdeabteilung Düsseldorf nach dem Grund angefragt hat.

Antwort kam am Heute Meine Jahresumsätze belaufen sich auf knapp 8 Millionen Euro. Ich werde jetzt wieder meinen Anwalt einschalten und Beschwerde einlegen.

Bei diesen vielen Berichten überlege ich unter Umständen auch an die Presse zu gehen. Das Ganze hat System meines Erachtens. Der Start war holprig, seitdem läuft alles rund.

Noch immer ist wie damals als Sonderkondition versprochen alles bei belegloser Online-Kontoführung kostenlos ohne weitere Bedingungen. Das ist heute nicht mehr selbstverständlich.

Auch die hohe Eröffnungsprämie von Euro habe ich problemlos erhalten. Gut finde ich die Commerzbank-Geldautomaten, bei denen auch Geld und zwar Scheine und Münzen rund um die Uhr eingezahlt werden kann.

Das bundesweite Filialnetz ist trotz fortschreitendem Abbau noch immer weit vernetzt. Sogar im Sommerurlaub in Wernigerode gab es unerwartet eine Commerzbank-Filiale.

Auch wenn ich selten eine Filiale benötige, ist es ein gutes Gefühl. Das Onlinebanking und die App sind mittelprächtig, aber brauchbar.

Insgesamt ist mein Commerzbank-Girokonto für mich ein gutes Zweitkonto. Leider ist mein Vertrauen jedoch weg. Fast täglich lese ich hier Erfahrungsberichte, dass plötzlich und ohne nachvollziehbaren Grund die Commerzbank Konten kündigt.

Dass die comdirect jetzt wieder in die Commerzbank integriert ist, lässt meine Skepsis sogar noch wachsen. Früher hatte ich mein Hauptkonto bei der comdirect und habe es dann aus Prinzip gekündigt, nachdem meinem Bruder nach meiner Empfehlung die Kontoeröffnung verweigert wurde und einem Freund das Konto gekündigt wurde.

Mit dem Gedanken im Hinterkopf, jeden Tag könnte die bankseitige Kündigung kommen, mag ich keinen Zahlungsverkehr auf das Konto umstellen.

Da ich persönlich bislang jedoch nur von der Commerzbank profitiert habe, halte ich eine neutrale Bewertung für fair.

Es lief eigentlich alles glatt. Es war die Art, bei der bei einem Geldeingang von Euro keine Gebühren anfallen. Es gab andere Kontenarten wo die monatlichen Kosten 4 bis 5 Euro betragen, doch sie wollte diese Variante.

Meine Mutter war dort, hat alles geklärt und es schien alles gut. Heute, ca. Kein Grund, kein gar nichts. Sie hat noch nicht mal das Gehalt aufs Konto bekommen.

Ich versteh es einfach nicht. Sie ist nicht mehr die Gesündeste und muss jetzt einen neuen Termin bei einer anderen Bank machen.

Dieses Konto wurde bei monatlichem Geldeingang von mindestens 1. Nachdem für einen Monat der Geldeingang ausblieb, wurde sofort und ohne Mitteilung am Monatsende desselben Monats eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 10 Euro berechnet.

Nach einem Anruf bei meiner Niederlassung wurde mir mit süffisantem Unterton erklärt, dass die Berechnung der Kontoführungsgebühr bei fehlendem Geldeingang so in der Preisliste des Unternehmens dargestellt sei das ist auch sachlich korrekt.

Meine Nachfrage, ob eine andere Kontoführung zu kleineren Gebühren möglich sei, wurde verneint. Es gab die Möglichkeit einer Kontoführung für 4,90 Euro, aber diese Option wurde vom Mitarbeiter nicht angesprochen.

Ich habe daraufhin sofort mein Konto bei der Commerzbank gekündigt und nutze nun die Dienstleistung einer Direktbank, die ohne Bedingungen ein kostenfreies Girokonto sogar mit Kreditkarte anbietet.

Ich bin mit den Umgangsformen der Commerzbank unzufrieden und kann diese Bank nicht empfehlen. Uwe Braun. Telefonanruf bei der auf der Kündigung angegebenen Nummer, etwas schnippische Dame die nur zu sagen hatte: "Das ist so, und den Grund werden wir ihnen nicht mitteilen, auch nicht in der Filiale.

Der Filialleiter nahm sich 20 Minuten Zeit und versuchte telefonisch zu erfahren, warum die Kündigung ausgesprochen wurde, ohne Erfolg.

Eine Begründung wurde auch ihm nicht mitgeteilt. So ein Verhalten macht einen fassungslos, das ist unseriös und unverlässlich. Eine Google-Suche "Commerzbank kündigt mein Konto" brachte zahlreiche Ergebnisse, tauscht man den Namen Commerzbank durch den anderer Banken, stellt man schnell fest, dass diese Unart scheinbar willkürlicher Kündigungen vor allem von der Commerzbank betrieben wird, verstärkt seit Bei anderen Banken finden sich diese Berichte nicht, oder nur für Einzelfälle.

Ich selbst bin mit meinen Konten bei der comdirect, die ja nun vollständig in der Commerzbank aufgegangen ist.

Ich werde daher dort meinerseits alles kündigen und gemeinsam mit meiner Frau zu einer anderen Bank wechseln. Thomas C.

Um es genau zu sagen, sogar mit mehreren. Die Bank war meine Zentralbank mit einem relativ hohen Gehaltseingang, Überweisungen, etc.

Heute Mitte Oktober dann mein Commerzbank-Konto. Dieses habe ich so gut wie nie benutzt, aber deshalb direkt zu kündigen? Ich hatte nie Schulden, und auch keine Kredite vielleicht ist das ja der Grund.

Was ich mich aber frage ist, weshalb mehrere Banken dies fast gleichzeitig machen. Ich glaube, nach der dritten Kündigung kann dies kein Zufall mehr sein.

Auch ich wurde in den Kreis der Ahnungslosen aufgenommen: Kündigung im Briefkasten, keine Vorwarnung, keine Begründung, keine Reaktion.

Und das als Langzeitkunde, an dem die Bank bis Anfang des Jahres immer wieder gut Geld verdient hat, wenn ich das mal so sagen darf. Ich vermute, gerade das könnte vielleicht auch der oder einer der Gründe sein.

Liquidität wird überbewertet und ist wohl nicht mehr gewünscht, was man so im Allgemeinen liest. Immerhin ergibt heutzutage die reibungslose Rückzahlung eines Kredits wohl ein besseres Image, als wenn jemand Geld auf dem Konto hat.

Gut, immerhin war es nach dem Ersten des Monats, sodass alles Wichtige erledigt war nach dem halbvollem-Glas-Prinzip , aber auch als ich dann aufgrund einer Anfrage wegen der offenen Buchungen doch noch einen Rückruf erhielt, weiterhin keine offizielle Stellungnahme zu dem Ganzen und keine rechtliche Begründung bezüglich dem mir verweigertem Zugriff auf mein eigenes Geld.

Ich kann jetzt nur für mich sprechen, den Wechsel zu einer anderen Bank habe ich schnell und problemlos hinbekommen dank Kontowechselservice, das hat einwandfrei geklappt.

Als Kollateralschaden habe ich jetzt zwar bessere Konditionen, aber damit kann ich leben ;-. Aufstehen, Kreditkarte zurechtrücken und weiter geht es!

Das Konto benutze ich als Ersatzkonto zu meinem eigentlichen Gehaltskonto, welches bedingungslos kostenfrei ist. Mittels monatlicher Überweisung von 1.

Das Konto benutze ich zum Geld abheben sowie bei fast allen meinen Einkäufen in Geschäften. Lastschriften oder Daueraufträge wickele ich anderweitig ab.

Vielleicht hat auch dies mich vor den oft genannten bankseitigen Kündigungen geschützt, denn eigentlich habe ich das Konto immer auf der Habenseite geführt zwischen 0 und 2.

Und eine ordentliche Neukundenprämie für mich und meinen Werber musste auch finanziert werden. Die Bank kämpft und dies merke ich auch daran, dass schon zweimal meine Stammfiliale zuerst verkleinert und dann geschlossen wurde.

Letzteres hat mich auch davon abgehalten, daran zu denken das Konto zu meiner Hauptbankverbindung zu machen.

Über die Abläufe bei der Commerzbank kann ich nicht Nachteiliges sagen. Aus meiner Perspektive ein gutes Zweitkonto, nicht mehr und nicht weniger.

Auch hier, gab es nie unbediente Kredite oder gar die Inanspruchnahme eines Kontokorrents. Einzig eine Situation bleibt mir in Erinnerung: Nach Übernahme der Dresdner Bank, bei der wir eigentlich Kunde waren, lud mich mein neuer Geschäftskundenberater zu Kaffee und Kuchen ein.

Fazit: Er beglückwünschte mich zu meiner Geschäftsidee und dass ich seit am Markt vertreten bin. Allerdings witzelte er, dass ich für die Bank ein schlechter Kunde wäre.

Ich nehme ja gar keine Kredite in Anspruch. Ich glaube zur damaligen Zeit wurden mir Ich lehnte dankend ab.

Vielleicht ist dies der Grund, warum mir nach ewigen Zeiten das Konto gekündigt worden ist. Passend zu Corona war es ungleich schwieriger, einen Ersatz zu finden.

Dann der Clou: Das Konto sollte zum Also versuche ich mich noch mal am Ich hatte keinen Zugriff mehr auf mein Portal, da das Konto bereits am Bis heute, 4 Wochen später, warte ich noch auf die Zusendung des fehlenden Auszugs.

E-Mails werden nicht beantwortet. Im Servicecenter will man mich nicht zur Geschäftskundenbetreuung UK-Team durchstellen, der vereinbarte Rückruf findet nicht statt.

Wir reden hierbei über einen Differenzbetrag in Höhe von knapp Euro, der mir zu wenig auf unser neues Konto überwiesen worden ist.

Ich wünsche allen Beteiligten, dass sie für diese Vorgehensweise und die Behandlung von langjährigen Kunden den entsprechenden Preis dafür bezahlen.

Immerhin ist die Commerzbank stark angeschlagen und viele Stellen werden dort gestrichen werden. Mit der Commerzbank habe ich durch meine Erfahrungen keinerlei Mitleid mehr.

Die Commerzbank ist eine Bank, die ich nicht vermissen werde, wenn sie eines Tages nicht mehr am Markt präsent sein sollte. Die Mitarbeiter können sich dann in wohliger Atmosphäre beim Jobcenter nach einer neuen Stelle umschauen.

Sollten sie Haus und Hof verlieren, dann ist es eben so. Ebenfalls, dass einem nicht einmal eine Begründung für die Kündigung gegeben wurde. Michael H.

Auch wegen der Werbung mit Geldgeschenk, wenn man ein Vorteilskonto eröffnete, was mir bereits vorkam, als hätte da der Rattenfänger von Hameln die Hand im Spiel.

Aber da die Commerzbank hier auch eine Filiale mit Geldautomaten und bei Anfrage netten, kompetenten Berater innen hat, waren wir sehr angetan.

Jetzt erhielten wir im Juni für September eine Kündigung ohne Ankündigung, was uns gerade jetzt mit gesundheitlichen Probleme zusätzliche Sorgen bereiten und wenn ich die Berichte über die Probleme der Commerzbank erinnern darf, dann macht das schon nachdenklich.

Günter V. Dies ist meine erste Bewertung, da ich doch erschüttert war. Ich erhielt vor wenigen Tagen die Kündigung mit ca.

Auf Nachfrage konnte mir die Filiale auch nichts sagen, obwohl in der Zentrale angefragt wurde. Es werden ganz bewusst keine Informationen weitergegeben.

Man fühlt sich trotz hohem Gehaltseingang, keiner Überziehung des Kontos und über jähriger Treue als Kunde zur Commerzbank wie ein Schwerverbrecher, der illegale Geschäfte oder Ähnliches getätigt hat.

Ein Fehlverhalten konnte sich auch die Filialmitarbeiterin bei Kontoeinsicht nicht erklären. Nachdem ich dann einige Foreneinträge im Netz zum Thema plötzliche Kündigung der Commerzbank fand, war ich beruhigter und wusste, dass ich nicht allein bin.

Zu meiner Kündigung kamen bis dato noch zwei weitere innerhalb des Familienkreises hinzu. Wo sollen vor allem alte Menschen hin, wenn sie vergrault werden und dem Internet für eine Kontoeröffnung bei einer Direktbank nicht mächtig sind?

Man stellt sich Fragen wie Sippenhaftung? Ist man nicht mehr gut genug? Bin ich nur Kleinkunde und nicht erwünscht? Ein Angebot über ein zahlungspflichitges Konto wäre eventuell charmanter gewesen, wenn man nur auf Geld verdienen aus ist.

So hätten sich alternativ dann die Wege weicher getrennt, anstatt vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Denn ein Kontowechsel und -umzug kann halt richtig Arbeit machen.

Da ich ähnliche Einträge zur Tochterbank comdirect gelesen habe, bin ich natürlich bezüglich meines Depotkontos dort in Habachtstellung.

Die garantierte Dauer innerhalb des Euroraums von einem Bankarbeitstag einer Überweisung wird deutlich überschritten. Man könnte meinen es würde jede Überweisung handverlesen geprüft, nachdem man "auffällig geworden" ist bzw.

Aktuell Coronakrise sind beide auf unbestimmte Zeit nicht zugänglich. Die Mitarbeiter der Commerzbank können keine Aussage machen es gab mehrere Telefonate , wann das wieder möglich sein wird.

Auch meiner zugegeben provokante Unterstellung, das könne ja dann jahrelange so gehen, mochte eine Mitarbeiterin nicht widersprechen. Inzwischen haben wir das Vertrauen zur Commerzbank verloren.

Aber gerade habe ich die vier Kündigungsschreiben geöffnet und muss mit dem demütigenden Gefühl klarkommen, dass mich die Commerzbank nach 30 Jahren Kundenverbindung nicht länger als Kunde wünscht.

Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum das so ist. Erst kürzlich wurden meine Kontoführungsgebühren für zwei Geschäftskonten verdoppelt, sodass ich monatlich Gebühren für eine Tankfüllung eines Smarts bei der Bank lasse.

Trotzdem bin ich denen nicht mehr gut genug. Stefan C. Anscheinend auch an mir kein Geld verdient, da Dispo nicht benötigt wurde und auch sonst gar nichts abgeschlossen wurde.

Eine tolle Erfahrung. Ich gebe zu, es liegt schon etwas zurück, aber gespeichert wurde es in meinem Hinterkopf dauerhaft.

Commerzbank - nie wieder. Ich kaufte dort einen Goldbarren, wurde anstandslos gemacht. Nach mehreren Jahren benötigte ich etwas Bargeld und wollte den zurück an die Commerzbank verkaufen.

Machen wir nicht - war die Auskunft. Und warum? Lohnt sich für uns nicht! Für mich jedenfalls nie wieder.

Dies mache ich öfter so, da ich ein Depot bei der comdirect führe und eine Online-Überweisung von der Commerzbank binnen weniger Minuten ausgeführt ist.

Automat für die Bargeldeinzahlungen nicht betriebsbereit - also so dachte ich gehst schnell rein und bezahlst an der Kasse ein.

Eine sichtlich gelangweilte Mitarbeiterin informierte mich dann, dass die Filiale Dormagen seit einigen Monaten keinen Barschalter mehr betreibt.

Geht es noch? Glaube kaum, dass mich irgendwann mal im Tabakladen jemand darüber informiert, dass keine Zigarren mehr angeboten werden.

Die Commerzbank hätte natürlich gerne, dass sich alle 8 Stunden am Tag um den Vertrieb mehr oder weniger sinnfreien Produkte kümmern.

Kundenservice sieht aber anders aus. Muss mal überlegen, was ich mache. Konto kostet mich ja knapp 8 Euro im Monat. Gregor Lutz.

Die CoBa hat aber einen riesigen Vorteil: Filialen. Hier kann man bei Problemen einfach reinkommen und es wird einem geholfen - auch bei der Einrichtung nicht-deutschsprachiger Kunden, wie ich beobachten konnte.

Als einzige mir bekannte Bank ist hier auch die Münzeinzahlung möglich - das am Automaten und sogar kostenlos. Die Bank ist sehr kulant und agiert professionell.

Alexander E. Ich erfuhr, dass dieses Konto in der Filiale Leuben eingerichtet wurde. Bis dato hatte ich schon einiges Geld eingezahlt.

Am Als ich am Ich glaube, das hat System. Kostenloses Konto in der Werbung anpreisen, Geld einnehmen an der Börse Gewinne erzielen und bevor der Kunde das Konto nutzen kann, wird ihm gekündigt.

Ich habe das Vertrauen zu dieser Bank verloren. Es ist mit Abstand die schlechteste Kundenbetreuung. Eigentlich wäre es mal Zeit, dass die Presse das mal aufnimmt.

Vielleicht ändert sich dann mal was. Wenn nicht jetzt, wann dann? Ohne Mindestgeldeingang gebührenfrei ist dieses Konto meiner Meinung nach ein gutes Zweitkonto.

Man bedenke die Neukundenprämie von Euro mit Bedingungen, die doch relativ einfach zu erfüllen sind. Ohne Gehaltseingang hat man dann ein Guthabenkonto mit moderner kostenloser Kontokarte kontaktlos Zahlen inklusive und kostenloser PhotoTAN ganz einfach einzurichten.

Auf die nur im ersten Jahr kostenlose Mastercard würde ich verzichten, zu leicht vergisst man die Kündigung vor dem zweiten Jahr und 40 Euro Jahresgebühr finde ich heftig für eine Basis-Kreditkarte ohne weitere Vorteile.

Meine Erfahrung nach knapp einem Jahr: 1. Die eigene Werbeprämie wurde wie versprochen gezahlt, auch mein Werber bekam die seinige.

Ich bin nicht gekündigt worden, was wohl in anderen Fällen nach Gutdünken der Bank einigen Kunden passiert ist.

Aus meiner Sicht ein gutes Angebot. Bei mir war es im März soweit. Selbstverständlich ohne Angabe von Gründen. Ich werde mich damit arrangieren und auf eine kostengünstigere Lösung bei einer Onlinebank zurückgreifen.

Ich hoffe nur inständig, dass bei einer Fusion der Commerzbank mit wem auch immer, die beiden Prokuristen die für meine Kündigungen verantwortlich sind, überflüssig werden.

Bin mal gespannt, ob und wann der Gesetzgeber dem ganzen sinnfreien Getue einen Riegel vorschiebt. Swen D. Wir haben unsere zwei Geschäftskonten und zwei Privatkonten alle bei der Commerzbank.

Daher ist es vor allem ärgerlich, dass wir keinen Grund erfahren. Wir haben auch aus unserem Umfeld zwei Bekannten zu einer Kontoeröffnung bei der Commerzbank geraten, die Euro Werbeprämie haben wir bis heute nicht erhalten.

Michael K. Auf den ersten Blick sah es auch aus wie ein Kontoauszug, nur dass da draufstand "Kontolöschung".

Auf Nachfrage in der Filiale konnte keiner was dazu sagen und mir wurde eine Telefonnummer gegeben. Dort wurde mir gesagt, dass die Commerzbank Konten kündigen darf ohne Angaben von Gründen und das sie dass in meinem Falle auch nicht tun würden es begründen.

Kredite richtig absichern Welche Arten von Kreditsicherheiten gibt es, welche Vor- und Nachteile bieten sie und was geschieht bei Zahlungsunfähigkeit?

Jetzt informieren. Zum Wealth Management-Portal. Unternehmerkunden Unternehmerkunden stehen wir mit digitalen Angeboten und modernen, passgenauen Lösungen zur Seite.

Immer wieder versuchen Kriminelle das Onlinebanking anzugreifen oder die Daten von ahnungslosen Nutzern zu stehlen. Sind die persönlichen Daten und die Kreditkartennummer erst einmal in fremden Händen, dann sind Tür und Tor für Datenmissbrauch geöffnet.

Aktuell befindet sich in vielen Postfächern eine E-Mail der Commerzbank Have you forgotten your credentials?

Please do not hesitate to contact us via Email fi. Once you are registered for FI-Online, we will send you your credentials. Dies hat nichts mit seriös oder unseriös gemein.

Gleichzeitig sei der Hinweis erlaubt, dass es noch mehr Banken gibt, welche WEG Konten führen The Commerzbank AG automatically collects and stores some of the information usually transferred by the browser in their server log files, so far as your browser makes this data available.

This data cannot be connected with specific persons by the Commerzbank AG. This data is not combined with other data sources. Dieses Verhalten lässt mich vermuten, dass das Geschäftsgebaren in diesem meinem Fall unseriös ist.

Commerzbank Infobroker is operated on behalf of Commerzbank AG. Our women have trained hard and are highly motivated.

Under their new coach, Martina Voss-Tecklenburg, they want to reach the final together on 7 July in Lyon and raise the cup for a third time.

This self-confidence is also clearly present in our new adverts. Nutzen Sie dafür die kostenlose Banking-App der Commerzbank! Doch das war einmal. Die Commerzbank versuchte mehrfach um die zustehende Prämienauszahlung herum zu kommen mit immer neuen Bedingungen, die gar nicht Vertragsbestandteil waren.

In Lügen verstrickt, widersprach sich der Kundenberater selbst ständig und weigerte sich die Zahlung zu veranlassen oder anderweitig zu.

Alles andere wäre auf dem Hintergrund deutscher Geschichte und weltweiten Antisemitismus unseriös. Ohnehin lohnt Konsequenz ziehende Überlegung, ob es der Menschheit an Polemik fehlt oder an Verständigung.

Liebe B. All Right Reserved. The setting-up of a hyperlink from other web pages to one of the web pages belonging to this online offer, without the prior written consent of Commerzbank AG, is expressly forbidden.

It is, in particular, inadmissible to include or present the web pages belonging to this online offer, or the contents of such pages, in a subwindow of other online offers by means of a hyperlink.

Jetzt kommt die Commerzbank, an der der Bund schon mit gut 15 Prozent im Boot sitzt und welche momentan gar nicht mehr so schlecht dasteht, ins Spiel.

Diese hatte sich damals schon die marode Dresdner Bank einverleibt. Please be advised that on this website, Google Analytics is supplemented with the code "anonymizelp" in order to guarantee that IP addresses are tracked in anonymised form so-called IP masking.

To gain additional access to the production environment, you must be licensed by a national regulatory authority.

Personal data is generally collected to the extent that is technically necessary. Under no circumstances is the data forwarded to third parties without the consent of those concerned.

The following statements give you an overview of how the Commerzbank AG guarantees this protection and also an overview of the type of data that is collected, processed or used on the websites and to which purpose.

Only in exceptional cases, when e. In the framework of commerzbank. This occurs only in order to enable the users easier access to the information provided on the internet.

Our internet presence also does not include our checking the content of these sites. Commerzbank Rostock: Commerzbank Rostock - Kontounterlagen werden nicht bearbeitet - Monate lang kein Zugriff auf das Geschäftskonto - unseriös und geschäftsschädigend Reklamation Commerzbank Rostock Nach einem Inhaber-Wechsel sollte der neue Verfügungsberechtigte Zugang zum Geschäftskonto bekommen Commerzbank Rostock - Kontounterlagen werden nicht bearbeitet - Monate lang kein Zugriff auf das Geschäftskonto - unseriös und geschäftsschädigend Nach einem Inhaber-Wechsel sollte der neue Verfügungsberechtigte Zugang zum Geschäftskonto bekommen Despite exercising care in the procurement and provision of the data, Commerzbank AG and FactSet take no responsibility for the correctness, completeness or accuracy of the stock-exchange and economic information, prices, indices, news, general market data and any other accessible contents held ready for recall and displayed in the scope of the market information system.

Am Die bisher auf die Beteiligungen eingezahlten Beträge muss ihnen die Commerzbank jetzt erstatten In the public area which is accessible to every user, some of our own websites and also websites by other providers are available.

Here some information on products and services is provided for the users.

Unseriös! Nie wieder Commerzbank. Die Commerzbank versuchte mehrfach um die zustehende Prämienauszahlung herumzukommen mit immer neuen "Bedingungen", die gar nicht Vertragsbestandteil waren. In Lügen verstrickt, widersprach sich der Kundenberater selbst ständig und weigerte sich die Zahlung zu veranlassen oder anderweitig zu helfen. Commerzbank – unseriöse Praktiken legalisieren. Juni von Wolfgang Ruch. Der Commerzbank muss das Wasser wirklich bis zum Hals stehen. Bisher war es den Banken verboten, die Buchungen auf den Girokonten der Kunden auszuwerten und für den Produktverkauf zu nutzen (obwohl einige Banken sich in der Vergangenheit daran nicht gehalten haben). Das Verhalten der Commerzbank ist absolut unverständlich und letztlich eine Frechheit. Meine Anrufe bei der Bank wurden lapidar beantwortet. Es wurde nur gesagt, das es eine geschäftspolitische Entscheidung sei und mir der wirkliche Grund niemals mitgeteilt werden würde. Alleine diese Aussagen machen die Commerzbank unseriös! Peter Wichmer.
Commerzbank Unseriös Commerzbank AG appoints new Chairman of the Board of Managing Directors more: The Supervisory Board of Commerzbank deals with the election of new Chairman of the Supervisory Board more: Martin Zielke offers a mutual termination of his Board Membership and Stefan Schmittmann resigns from office as Chairman of the. Unseriös: 43 Erfahrungen mit der Telefonnummer aus Frankfurt am Main. Haben Sie einen (unerwünschten) Anruf von der (unbekannten) Rufnummer + erhalten? Teilen Sie Ihre Erfahrung (z.B. Unseriös, Verdacht auf Spam, Sonstige) mit dieser Nummer. Commander is the global, multi-asset electronic trading platform from Commerzbank. The platform combines advanced trading technology with round-the-clock support from our experts – delivering a total trading partnership. Login name The login name is an access identification which can be freely selected by you. You can allocate, change or delete it after every successful login. After allocation of a login name, login can be effected with this login name or with the digit user number. Commerzbank reports stable customer business and strong capital ratio in spite of corona () Underlying revenues in Q3 at €bn (Q3 €bn) Operating expenses continued to fall to €bn (Q3 €bn) despite IT investments.
Commerzbank Unseriös Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser. Commerzbank Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am ​ Immer wenn sie Geld wollen, sind sie da, aber wenn. Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Commerzbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 81 Erfahrungsberichte zur Commerzbank. Inzwischen haben wir das Vertrauen zur Commerzbank verloren. Es ist doch immer wieder erstaunlich… Es ist doch immer wieder erstaunlich wie viel Macht Geld zu haben scheint. EC-Karten zugeschickt bekommen, Nordwestpazifik solche Fehler können passieren.
Commerzbank Unseriös

Um Commerzbank Unseriös an den Kundenservice zu Commerzbank Unseriös. - Commerzbank - Ihr Erfahrungsbericht

Eine Spiele Affe Kostenlos, der 4 Monate für eine Kreditentscheidung nicht ausreichen, obwohl alle Informationen zur Vermögenslage des Kreditnehmers vorliegen, ist es nicht wert als Bank bezeichnet zu werden.
Commerzbank Unseriös

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

  1. Nigami sagt:

    Ich biete Ihnen an, die Webseite zu besuchen, auf der viele Informationen zum Sie interessierenden Thema gibt.

  2. Shatilar sagt:

    Ich bin endlich, ich tue Abbitte, aber mir ist es etwas mehr die Informationen notwendig.

  3. Zolot sagt:

    Es ist schade, dass ich mich jetzt nicht aussprechen kann - es gibt keine freie Zeit. Aber ich werde befreit werden - unbedingt werde ich schreiben dass ich in dieser Frage denke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.